Mittwoch, 25. Juli 2012

Ombre Nails - ich kanns nicht :D

Guten morgen meine Lieben. Ich wollte am Sonntag unbedingt Ombre Nails machen. Falls es ein paar von euch nicht kennen das sind einfach zwei ähnliche Farben die wie ein toller Farbverlauf aussehen sollen z. B so







Ich finde das soooo wunderschön dass ich es unbedingt auch mal machen wollte. Verwendet habe ich diese Anleitung .



Als erstes den Nagel grund lackieren. Eh ja kein Thema :D


Dann die zwei gewünschen Farben auf etwas auftragen und mit einem Zahnstocher vermischen. Ehm gut da fing es schon an kritisch zu werden. Worauf mische ich es denn ohne irgendetwas zu versauen? Wir hatten noch einen zebrochenen Teller worauf ich es dann probierte.


Das ganze war etwas flüssiger als ich dachte aber davon ließ ich mich nicht verunsichern. Ich zog dann meine Lienchen mit dem Zahnstocher und tauchte einen Schwam in die Farbe. Hm dann ging es weiter wie rum soll ich denn bitte schön den Schwamm auf meinen Finger drücken ohne vollkommen daneben zu "malen"? Ich versuchte es und es sah nach gar nichts aus. Marcel versuchte es dann an meiner anderen Hand weil ich schon total verzweifelt war aber das wurde auch nichts. Und so sah mein Ergebnis aus :DDDD

Fast wie das Orginal nicht wahr?:D Hahaha! Hat jemand von euch eine andere Methode um es schön hinzu bekommen?

Kommentare:

  1. oje oje ^^ sowas probiere ich erst gar nicht. hab ja schon meine probleme mit einer farbe lol ^^
    frag doch mal bei ihr nach: http://tattoomodel-rose.blogspot.co.at/ oder bei ihr: leescade.blogspot.co.at
    die haben immer so tolle nägel und können dir bestimmt weiterhelfen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen Tipp total nett von dir werde ich mal machen! :)

      Löschen
  2. hihi das schaut in der Tat etwas lustig aus :)
    Ich bin sooo patschat mit Nagellacken - da kann ich dir leider auch nicht helfen :-D


    LG

    AntwortenLöschen
  3. Hey Jasmin :)
    Ich habe sie auch schon ausprobiert und muss sagen das es ziemlich gut geklappt hat ..
    Ich würd sagen es könnte am Nagellack liegen, er darf NICHT zu flüssig sein
    - am Schwämmchen könnte es aber auch liegen, ich habe keinen normalen Schwamm benutzt.
    Ich zeige ihn dir mal, hier der Link:

    http://1.bp.blogspot.com/-bjYQr6NwSqs/T4m_dwgCpcI/AAAAAAAAAzY/j6QAzq5WOFk/s1600/Ebelin%2BPr%25C3%25A4zisisionsschw%25C3%25A4mmchen.png

    habe ihn mir bei DM geholt, wie teuer er war kann ich dir leider nicht mehr sagen aber nicht über 2 Euro, sind auch mehrere drin und du kannst sie öfter verwenden, wenn du lust hast den nagellack mit einem Nagellackentferner zu entfernen. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das sind die selben die ich auch verwendet habe :( Welchen Nagellack hast du denn verwendet? Danke dass du mir immer solche hilfreiche Tipps gibst <3 Bin froh eine Leserin wie dich zu haben ♥

      Löschen
    2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
    3. Ja, dann ist es wahrscheinlich der Nagellack, denn der Rote sieht nähmlich echt flüssig aus.
      Ich benutze meist die nagelläcke von P2,sie kosten auch nicht zu teuer :)
      & damit du nicht soviel kleckerst, kannst du an den anfang der Nägel bzw. an die Haut Tesa kleben, ist später auch ganz einfach zu entfernen, den rest kannst du ja mit wattestäbchen und nagellackentferner säubern :)
      Den Schwämmchen kannst du Treu bleiben :p
      Ah & bevor du das Rot drauf machst guck ob die untere schicht RICHTIG trocken ist, nachdem du fertig bist mach am besten noch klarlack drauf, dann hält es länger :)
      Wenn du es nochmal versucht, dann wünsch ich dir viel geduld und spaß :*
      Oh, das ist echt Lieb, ich danke dir <3

      Löschen
    4. Der rote war von Essence mit dem bin ich eh nicht zufrieden -.- Danke nochmal für deine Tipps <3

      Löschen
  4. sehr sehr schönes Nageldesign, gefällt mir richtig gut :)

    Wünsche dir noch einen schönen Abend!<3

    AntwortenLöschen