Samstag, 22. September 2012

Die Tierretter

Letzten Sonntag kam auf Sat 1 umd 19.00 Uhr die Tierretter. Die Sendung ist von PETA. Es ging darum dass sie versuchen verwahrlosten Tieren zu helfen und sie von den Besitzern wegbringen.

Der erste Fall ging um verschiedene Tiere die auf einem Platz leben mussten wo überall Müll rumlag an dem sie sich verletzen konnten viele von den Tieren waren auch krank. Ein Schaf war sogar tod... Richtig schlimm sowas zum Glück konnten sie ihnen alle Tiere wegnehmen.

Das nächste war ein Hof auf dem zwei Hunde in einem Zwinger leben mussten und dort nur ganz selten Futter und Wasser bekamen. Sie waren total abgemagert und der Zwinger war übersäht mit Kot. Richtig schlimm und raus kamen sie auch nie. Die Hunde konnten nicht weggenommen werden konnte ich gar nicht verstehen aber leider darf Peta dass ja nicht einfach so machen :(

Und als letztes war ein Reiterhof auf dem 30 Pferde von einer alten Frau gehalten wurden diese Frau war total überfordert die Pferde waren abgemagert verdreckt. Die Ställe waren ohne Streu und Heu und alles war voller Kot. Auch diese konnten nicht weggenommen werden.

Ich kann nicht verstehen dass sich Menschen Tiere holen um sie so zu qäulen. Tiere sind wehrlos und können nichts dagegen machen. Traurig! Diese Menschen sollten mal das selbe durch machen was die Tiere fühlen..



Kommentare:

  1. Morgen kommt das doch auch wieder, oder? :)

    AntwortenLöschen
  2. So great post!!!
    You doing a great job here.

    WE can follow each ohter via gfc and bloglovin if you want :)

    Kisses

    Nicoleta

    www.nicoleta.me

    AntwortenLöschen