Donnerstag, 17. Mai 2012

Blogger Alphabet :) Buchstabe A

Ich habe bei Lipstick Mums Blog ein Blogger Alphabet entdeckt. Ich weiss nicht ob das andere auch machen jedenfalls habe ich es bei ihr das erste mal gesehen.

Man schreibt also ich schreibe zu dem Buchstaben A etwas das mit meinem Leben zu tuen hat. Das mache ich dann mit jedem Buchstaben vorausgesetzt es fällt mir etwas dazu ein.


A wie Autofahren

Wie vielleicht schon einige von euch wissen weil ich schon mal darüber berichtet habe habe ich mir total schwer beim Autofahren getan. 3000 € und 60 Fahrstunden sprechen ihre eigenen Worte. Ich hasste es ich verfluchte es und vorallem jeden meiner Fahrlehrer (wie gesagt ich hatte 4 ^^) Als ich dann beim 3 mal endlich die Prüfung bestanden habe habe ich mir gedacht dass ich nie freiwillig Auto fahren werde. Jetzt nach ca. einem halben Jahr sieht das ganze anderst aus. Ich bin vielleicht nicht die beste Autofahrerin aber es macht mir inzwischen Spaß und das ist mir am wichtigsten. Ich fahre überall hin wo ich hin möchte. Und ja ich bin froh den Führerschein zu haben. Vorallem wenn man in so einer kleinen Stadt wohnt wo die Zugverbindung bescheiden ist ist man dann doch auf das Autofahren angewiesen.



Weil ich mir bei ihr die Idee "geklaut" habe und ein schlechtes Gewissen habe verlinke ich sie wenigstens :) Hier kommt ihr zu ihrem Blog :

http://lipstickmum.blogspot.de/

Kommentare:

  1. ich hasse das autofahren heute noch.ich wollte den führerschein überhaupt nie haben.aber mein vater hat mich liebevoll gezwungen weils wichtig ist.jetzt bin ich doch froh aber spaß machts mir immer noch nicht.finde es lässtig.will gern wieder als beifahrer sitzen und chillen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich kann dich echt verstehen! Wie lange hast du denn den Führerschein schon? Bei mir hats nämlich auch so ca. 3-4 Monate gedauert bis ich es wirklich leiden konnte.

      Löschen